Comic-Con Panel 2010: Linda Hamilton mit wiederkehrender Gastrolle und Spoiler!
geschrieben von Static am 25.07.2010 um 14:09 Uhr

Spoilerwarnung - Diese Meldung kann Hinweise auf die Fortführung der Serien-Handlung enthalten!

Chuck - News Header 
Linda Hamilton mit wiederkehrender Gastrolle in "Chuck" - © Warner Bros. Television / NBC


Lange Zeit wurde gerätselt, wer denn nun die Rolle der Mary Elizabeth Bartowski aka Chuck und Ellie’s vermisste Mutter in der 4. Staffel von „Chuck“ verkörpern wird. Beim gestrigen Comic-Con Panel in San Diego enthüllten die Serienmacher die SciFi-Ikone Linda Hamilton, bekannt als Sarah Connor aus den Terminator-Filmen. Das Video vom Panel gibt es am Ende des Beitrags.

Linda Hamilton in ihrer stilbildenden Rolle als Sarah Connor in Terminator 2 - Judgment DaySpektakuläre Neuigkeiten hatten die Produzenten von „Chuck“ auf ihrem Comic-Con-Panel zu berichten: Die SciFi-Ikone Linda Hamilton wird eine wiederkehrende Gastrolle in der kommenden 4. Staffel spielen. Die 53jährige Darstellerin ist in den 80er und 90er Jahren durch ihre Filmrolle als „Bad-Ass Mum“ Sarah Connor in den beiden ersten „Terminator“-Filmen weltberühmt geworden. Für ihre Arbeit in der US-Fantasyserie „Die Schöne und das Biest“ (1987 – 1990) erhielt sie zahlreiche Emmy und Golden Globe Awards Nominierungen. Seitdem hat sie allerdings nur noch selten in bekannteren Kinofilmen oder Serien mitgespielt (u.a. „Dante's Peak“, 1997). Zuletzt war sie in der eher unbekannten kanadischen Serie „The Line“ zu sehen. Sie wird im Herbst allerdings auch in zwei Folgen der neuen Staffel von „Weeds“ dabei sein.

Die Entscheidung für die Besetzung von Linda Hamilton sei einerseits auch ein Wunsch der Fans gewesen, meint Co-Creator Josh Schwartz, andererseits bringt sie aber auch die von Beginn an nötige „Intensität“ für den Part mit. Schon seit der 1. Staffel haben die Fans über die Umstände der geheimnisumwitterten Mutter von Chuck und Ellie gerätselt, die aus dem Leben ihrer Kinder verschwunden ist, als diese noch sehr klein waren. Das Produktionsstudio Warner Bros. TV bestätigte in einer Presseausendung, dass die Auftritte Hamiltons für die gesamte 4. Staffel von zentraler Bedeutung sein werden. Und damit sind vor allem die Geheimnisse gemeint, die Chuck im Leben seiner Mutter entdecken wird. Und davon gibt es reichlich: „She was a spy, a CIA agent … and that’s just the beginning. Who is she today?“. Ihren ersten kleinen Auftritt wird sie bereits in der Premierenfolge der 4. Staffel "Chuck vs. the Anniversary" haben.


Das an WarGames angelehnte offizielle Chuck Comic-Con Poster 2010Ob uns Mama Bartowski wie Papa B. ans Herz wachsen wird oder sich später als Staffelbösewicht entpuppt, wollten die Serienmacher zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht vorwegnehmen. Nachdem Chuck allerdings sein Spionage-Leben Ellie zu Liebe im Finale der 3. Staffel an den Nagel gehängt hat, wird sich die 4. Staffel vor allem auf die Suche nach Mama Bartowski fokussieren. „It's all about family this season” meint Showrunner Chris Fedak beim Panel und verrät weiters, dass das Herz dieser Staffel sicherlich die Suche nach Chucks Mutter sein wird. Obwohl Chuck sein CIA-Leben vorerst aufgegeben hat, wird ihn die Suche nach seiner Mutter in der Spionage-Welt halten. Und dies wird er Ellie natürlich verheimlichen, womit auch wieder eine ähnliche Dynamik der letzten Staffeln zwischen den beiden Geschwistern hergestellt wird. Und Ellie dürfte wohl ohnehin mit anderen Dingen beschäftigt sein. Wie Fedak Backstage verriet, könnten Ellie & Awesome bald Nachwuchs bekommen. Fedak meint dazu: „In some ways, we have a parallel quest with Ellie. Especially since she’s having a child, she’s trying to figure out who her parents are.”

In der neuen Staffel wird es auch einen neuen Staffelbösewicht geben, der den „The Ring“-Plot ablösen wird. Fedak gibt sich dazu aber noch kryptisch: „The big bad is a really important part of the story. Essentially we're going after one person the entire season, which is a little different than what we've done in the past.”
Eine brennende Frage ist natürlich auch, was mit dem zerstörten „Buy More“ in der 4. Staffel passieren wird. Beim Comic-Con Panel verrieten die Produzenten, dass der Buy More nun von der CIA übernommen, wiederaufgebaut und betrieben wird. Co-Creator Josh Schwarz kündigte an, dass deshalb jede Woche ein neuer Gaststar in die Rolle der/des „Greta“ schlüpfen wird: ein CIA-Agent / Buy More Manager. Klingt merkwürdig, ist es auch. Schwartz im O-Ton dazu: „Every week we will have a new Greta, and whether it's a woman or a man, the character's name is Greta.” Olivia Munn wird diese Rolle in der ersten Folge der neuen Staffel spielen, während der aus der „Old Spice“-Werbung bekannte Darsteller und Ex-Profi-Footballer Isaiah Mustafa diesen Part in der 2. Episode der 4. Staffel übernehmen wird.


Und was ist eigentlich mit Chuck & Sarah? „Chuck and Sarah are a couple this year”, bestätigt Josh Schwartz. „We've learned about putting people in between Chuck and Sarah.” Man scheint also aus den Fehlern der 3. Staffel, insbesondere der misslungenen Sarah/Shaw-Romanze, etwas gelernt zu haben.


Und was haltet ihr von den ersten Spoilern, den Casting-News und der möglichen Handlung? Diskutiert doch mit anderen Usern in unserem Forum über die kommende 4. Staffel, um die Zeit bis zum Start am 20. September etwas besser überbrücken zu können.

 

Videos:

Chuck Comic-Con Panel 2010 - Part I:

 

Chuck Comic-Con Panel 2010 - Part II:

 

 

G4 - Interview mit Zachary Levi, Joshua Gomez & Olivia Munn:

 


Quellen: TheWB.com, TVGuide.com, GiveMeMyRemote.com, G4.com



Bookmark and Share |    Permalink: | Forendiskussion   
Kommentare

Kommentar hinzufügen

Sid Dehl | 22.07.2011 - 14:57 Uhr
Hi! Somebody in my Facebook group shared this website with us so I came to take a look. I'm certainly loving the data. I'm book-marking and will likely be tweeting this to my followers! Wonderful weblog and excellent style and style.


LessydogGlish | 28.09.2017 - 19:43 Uhr
Recommended and customized essays from authority american writers and editors |
http://www.visualpollution201.com/tt/guestbook?page=8766


Kommentar hinzufügen
Regeln:
§1 - Keine Beleidigungen
§2 - Bleibe beim Thema
§3 - Kein Spam
$4 - Kein HTML-Code (Links, ...)
Bei Nichteinhaltung dieser Regeln behalten wir uns vor, den betroffenen Kommentar zu löschen!

Name: *
eMail-Adresse:
Kommentar: *
Captcha: *

*Pflichtfeld