Quoten-News: Chuck gegen das Falschgeld
geschrieben von Static am 08.11.2009 um 10:38 Uhr

 
Quotentief für "Chuck" - © Warner Bros. Television / NBC


Es geht weiter bergab für „Chuck“: Die gestrige Folge "Chuck gegen das Falschgeld" erreichte ein absolutes Quotentief in der werberelevanten Zielgruppe (14 - 49) mit einem Marktanteil von 5,7% (0,49 Millionen Zuschauer gesamt) auf ProSieben. Damit liegt man viel zu deutlich unter dem Senderschnitt von Pro7 (ca. 12% MA) und verlor im Vergleich zur Vorwoche erneut knapp 100.000 Zielgruppenseher. Im Vergleich zum diesmal etwas schwächeren Lead-In "Scrubs" verlor man erneut die Hälfte der Zielgruppenseher ("Scrubs" erreichte immerhin noch 0,82 Mio. Zuseher und 11,8% MA in der Zielgruppe).

Bei ProSieben wird man sich angesichts dieser desaströsen Quoten bestätigt fühlen, die Serie ab 28. November aus dem Programm genommen zu haben.

Quelle: ProSieben Videotext



Bookmark and Share |    Permalink: | Forendiskussion   
Kommentare

Kommentar hinzufügen

- Es sind noch keine Kommentare vorhanden -



Kommentar hinzufügen
Regeln:
§1 - Keine Beleidigungen
§2 - Bleibe beim Thema
§3 - Kein Spam
$4 - Kein HTML-Code (Links, ...)
Bei Nichteinhaltung dieser Regeln behalten wir uns vor, den betroffenen Kommentar zu löschen!

Name: *
eMail-Adresse:
Kommentar: *
Captcha: *

*Pflichtfeld