US-Quoten: 3.09 Chuck vs. the Beard
geschrieben von Static am 09.03.2010 um 18:45 Uhr

Chuck - News Header 
Weiterhin stabile und für NBC-Verhältnisse gute Quoten für "Chuck" - © Warner Bros. Television / NBC


Die Quoten aus der Vorwoche konnte man zwar nicht ganz bestätigen, aber "Chuck" bleibt trotz starker Konkurrenz am Montagssendeplatz weiterhin recht konstant und überzeugt für NBC-Verhältnisse mit guten Einschaltquoten.

Jeffster performen Fortunate Son in Chuck vs. the BeardDie 9. Folge aus der aktuellen 3. Staffel "Chuck vs. the Beard" unterhielt gestern abend ca. 6.31 Millionen US-Fans. In der wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 18 - 49jährigen konnte diesmal ein Demo-Rating von 2.3 erreicht werden, dies sind umgerechnet ca. 3 Mio. Zielgruppenseher. Bei den Gesamtzusehern verlor man im Vergleich zur Vorwoche leider knapp 400.000 Zuseher, davon waren ca. die Hälfte aus der Zielgruppe. Der Marktanteil bei den werberelevanten Sehern lag erneut bei 6%.

"Chuck" ist, wie schon in den letzten Wochen, mit diesen Werten weiterhin NBCs erfolgreichste Montagssendung, und das wird sich unserer Einschätzung nach auch im Verlauf der Frühjahrs-Saison nicht mehr ändern. Im Anschluss an "Chuck" lief es diesmal für NBC aber besonders schlecht: Für neue Folgen von "Trauma" und "Law & Order" gab es mit 4.78 Mio. (1.4/3 Demo-Rating/Marktanteil) und 5.18 Mio. (1.5/4 Demo-Rating/Marktanteil) katastrophale Quoten.

Unsere Einschätzung nach 8 Folgen: Bleiben die Quoten im Bereich von 2.4 in der werberelevanten Demo, sieht es mit einer 4. Staffel weiterhin gut aus Daumen hoch


Quelle: TVbytheNumbers.com



Bookmark and Share |    Permalink: | Forendiskussion   
Kommentare

Kommentar hinzufügen

- Es sind noch keine Kommentare vorhanden -



Kommentar hinzufügen
Regeln:
§1 - Keine Beleidigungen
§2 - Bleibe beim Thema
§3 - Kein Spam
$4 - Kein HTML-Code (Links, ...)
Bei Nichteinhaltung dieser Regeln behalten wir uns vor, den betroffenen Kommentar zu löschen!

Name: *
eMail-Adresse:
Kommentar: *
Captcha: *

*Pflichtfeld