US-Quoten: 3.15 Chuck vs. the Role Models
geschrieben von Static am 05.05.2010 um 11:21 Uhr

Chuck - News Header 
Geht "Chuck" vor dem Staffelfinale die Luft aus?! Die Zukunft der Serie ist weiter ungewiss! - © Warner Bros. Television / NBC


Am Montagabend gab es für "Chuck" leider ein neues Staffeltief auf NBC. Gegen die starke Konkurrenz und das schöne Wetter kann unser Super-Spion derzeit nicht viel ausrichten. Nach den zuletzt positiven Meldungen bezüglich der Aussichten auf eine 4. Staffel und dem generellen Zuschauerrückgang der Broadcaster, sind wir weiterhin zuversichtlich, dass es trotz dieser (niedrigen) Quoten reichen wird.

Einschaltquoten zum Weglaufen? Chuck & Sarah sind auf der Flucht vor einem Tiger in Chuck vs. the Role ModelsDie 15. Folge aus der aktuellen 3. Staffel "Chuck vs. the Role Models" konnte am Montag Abend nur ca. 5.35 Millionen US-Fans unterhalten. In der wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 18 - 49jährigen fiel man in dieser Woche auf ein Demo-Rating von 1.9, dies sind umgerechnet ca. 2.50 Mio. Zielgruppenseher. Damit verlor man bei den Gesamtzusehern im Vergleich zur Vorwoche knapp knapp 400.000 Zuseher, wovon ca. die Hälfte aus der Zielgruppe stammte. Der Marktanteil bei den werberelevanten Sehern lag erneut bei 6%.

"Chuck" ist, wie schon in den letzten Wochen, trotz dieser bescheidenen Quoten weiterhin NBCs erfolgreichste Montagssendung, und das wird sich unserer Einschätzung nach auch im Verlauf der Frühjahrs-Saison nicht mehr ändern. Im Anschluss an "Chuck" lief es für NBC wie gewohnt schlecht: Für eine Wiederholung und eine neue Folge von "Law & Order" gab es mit 5.06 Mio. (1.3/3 Demo-Rating/Marktanteil) und 6.18 Mio. (1.7/5 Demo-Rating/Marktanteil) ebenso bescheidene Einschaltquoten.

Unsere Einschätzung nach 15 Folgen: Nach den zuletzt positiven Meldungen bezüglich der Aussichten auf eine 4. Staffel (siehe Chuck: 4. Staffel wahrscheinlich!), gehen wir davon aus, dass ein Demo-Rating im Bereich von 2.0 im Schnitt für die restlichen Folgen entgegen unserer ursprünglichen Einschätzung für eine Verlängerung reichen könnte. Diesfalls wird man sich allerdings ziemlich sicher mit einer Verlängerung als Mid-Season Replacement (Start: Winter/Frühling 2011) mit vorerst 13 Folgen begnügen müssen (ähnliche Situation wie im letzten Jahr). Die einzige Hoffnung auf einen Herbststart wäre unserer Ansicht nach, wenn NBC unbedingt die bereits bestellte neue J.J. Abrams Spy-Serie "Undercovers" mit "Chuck" paaren möchte.


Quelle: TVbytheNumbers.com



Bookmark and Share |    Permalink: | Forendiskussion   
Kommentare

Kommentar hinzufügen

- Es sind noch keine Kommentare vorhanden -



Kommentar hinzufügen
Regeln:
§1 - Keine Beleidigungen
§2 - Bleibe beim Thema
§3 - Kein Spam
$4 - Kein HTML-Code (Links, ...)
Bei Nichteinhaltung dieser Regeln behalten wir uns vor, den betroffenen Kommentar zu löschen!

Name: *
eMail-Adresse:
Kommentar: *
Captcha: *

*Pflichtfeld